Über mich

Hallo zusammen! Ich freue mich, daß ihr meinen Blog gefunden habt. Und ja ihr lest RICHTIG - ein MANN im Bastelreich. Ich habe schon seit Kindheit gebastelt und mit 4 Jahren einen Zeichenwettbewerb gewonnnen. :-) Seit dem habe ich vieles ausprobiert. Heute sage ich auch nicht mehr Basteln sondern für mich ist das ein Kreatives Gestalten. Hi everyone! Hooray - you found my blog. YES it´s true - a man in the world of craft. I do handcraft since my childhood and with 4 years I won a draw contest. I tried and done a lot of things. My favorite is still doing cards. P.S. Sorry about my "not perfect" english - I´m Austrian! ;-)

Sonntag, 4. Juli 2010

Spellbinders Anleitung / tutorial

Hallo Leute! Einige male bin ich schon beim Surfen auf Blogs drauf gestossen - Spellbinderausstanzungen mit etwas schmaleren Rand. Es hat mir gut gefallen aber ich habe nicht gewusst wie man das macht. Freihändig nachschneiden würde bei mir gar nicht gehen - ok gerade Linien aber das wars auch schon. Ich habe einige Bastlerinnen gefragt aber keine weiss es. Hi folks! A few times i saw on blogs this Spellbinder die cuts with a smal edge. I liked it very much but i don´t know how to do that. Freehand cutting for me is possible but only for straight lines.*grins* I asked several crafters but none of them knowed it. Also so gehts.. Ihr braucht eine Spellbinderstanzschablone, Papier, etwas Klebestreifen, eine Schneidunterlage, und ein scharfes Bastelmesser..Ich persönlich schneide mit dem Messer lieber auf einer Glasplatte. Here we go.. You need a Spellbinder die cut, paper, adhesive tape, a cutting mat and a sharp craftknife.. I prefer to cut on a glass plate. Fixiere die Spellie mit 2 (oder mehr) dünnen Klebestreifen auf dem Papier. Fix your die cut with 2 (or more) thin adhesive paperstripes onto the paper. Dann schneide vorsichtig an den Aussenkanten der Spellie entlang. Dazu immer die Kebestreifen versetzen. Then cut carefully at the metallic edge of the die cut. Thereto change the place of the adhesive. Rundherum schneiden und fertig - so einfach! Cut all over the edge and ready - that simple! Klebe nun das Teil das mit der Maschine gestanzt ist drüber .. Sieht das nicht grossartig aus?? Glue now the smaller one which is cut with your die cutting machine over the little bigger one.. Doesn´t that look brilliant? Ich hoffe ihr könnt das für euch auch so nutzen. Viel Spass beim Nachbasteln! I hope you can use this little tutorial - have fun trying it out! Danke fürs Gucken / thx for stopping by Hugs ToM

Kommentare:

Basteljette hat gesagt…

Hallo Tom,

die Idee ist toll. Ich habe es auch schon gemacht. Dann werden die Ränder nicht so breit. Allerdings muss ich immer zeichnen und mit der Schere ran - ich kann mit den Messern einfach nicht schneiden.

Liebe Grüße
Jutta

sundownerin hat gesagt…

danke für den prima tipp, schön das ich immer wieder neue dinge lernen kann!!

Bastelfrosch hat gesagt…

Danke Tom für die Anleitung. Leider habe ich grottenschlechte Messer, ich habe es nun doch mit der Schere geschnitten.
Haste toll hinbekommen.
LG Anett

Marlis hat gesagt…

Danke für den Tipp !!
Liebe Grüße Marlis

maritta hat gesagt…

danke für die anleitung, das muß ich mal probieren
lg maritta

Mondy hat gesagt…

Ein toller Tip....Danke,werde ich mal

probieren ob ich schaffe so schön sauber zu schneiden1

Liebe Grüße Moni

Kuki hat gesagt…

danke Tom für die Anleitung :o) werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren :o)
Lieben Gruß Croli

Sasa Kreativ Blog hat gesagt…

Aaaaaaaaaaah....sooo geht das.
Ist ja gar nicht so schwer. Da hätten wir auch eher drauf kommen können. :-))))

LG
Sabine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...